Spring over navigationen

Vielen Dank für die freundlichen Worte! Froh, dass Sie die neue Version des Spiels mögen. Es ist cool zu sehen, wie Leute diese Version ansehen, nachdem sie die ScreamJam-Version gespielt haben. 🙂 Genießen Sie es immens, hatte genau das Recht über beängstigend Vielleicht hatte ich zu viel erwartet, aber dieses Spiel fiel zu kurz für mich. Ich respektiere die Entwickler für ihre Bemühungen, aber ich denke, der Großteil des Spaßes ist es, es im VR-Modus mit Kopfhörern [gekurbelt] zu spielen. Da ich auf einem eigenständigen iPad war, vermisste ich dieses Element und hatte Steuerelemente, die sich etwas wundersam anfühlten, primitive Objektinteraktionen (zugeschrieben VR?), und eine Atmosphäre, die sich mehr als Schreie hingab. Dennoch, wenn das Spiel mindestens doppelt so lang gewesen wäre, hätte ich es 4 Sterne gegeben, aber es war so kurz und endete so abrupt (obwohl das Ende irgendwie “süß” war), dass der gruseligste Moment im Spiel war, als ich dachte: “Ist das wirklich das Frickin-Ende?” Was es gab, genoss ich für etwa 45 Minuten, aber für 2 [magere] Dollar hätte ich viel mehr Spaß mit einem anständigen Point-and-Click für etwa 6 Stunden oder so haben können (aber vielleicht ist das nur Äpfel zu Orangen). Auf jeden Fall weitermachen. Ich verstehe, dass einige Leute nur lustige Videos machen wollen, während sie diese Art von Spielen spielen, und das ist okay, aber ich mag es wirklich, dass Sie dies nicht getan haben. Sie tauchen einfach in die Atmosphäre ein und pflegen und unterstützen sie mit Ihrem Kommentarstil, der wirklich angenehm ist. Also habe ich das heute Abend gestreamt, und es hat einige wirklich gute Ideen drin. Es ist definitiv rau, aber es gab viele wirklich interessante Momente.

Dinge, die mir gefallen:- Die Verwendung des blauen Lichts, das von der Laterne kommt, um einige ehrlich gesagt fade Texturen zu maskieren und die Umgebung unheimlich und interessant aussehen zu lassen. Ich liebe kreative Lösungen für Budget-/Zeitzwänge, die auch zu Gunsten dessen funktionieren, was man erreichen will.- Das Fehlen eines Ambient-Soundtracks, die Verwendung der Stille als Werkzeug, um kleinere Klänge hervorstechen zu lassen.- Das Konzept eines Mannes, der die Seelen von Kindern in Holzpuppen gefangen hält, ist von Natur aus gruselig, ich habe das Gefühl, dass diese Idee erforscht und erweitert werden könnte.- Die Tatsache, dass man nie wirklich eine Puppe bewegt. Dennoch widersetzte ihr sich dem Drang, das SCP173/Slenderman/Weeping Angel Ding zu tun, wo es sich nur bewegt, wenn man es nicht anschaut.